Sometimes

Warum ist das immer so?

Was meine ich damit? Warum ist man immer unzufrieden mit dem was man gerade hat?

Mir gehts das extrem oft mit meinen elektronischen Anschaffungen so. Ich mag es ja sehr zu fotografieren und habe auch schon eine nicht unbeachtliche Menge Geld investiert. Natürlich alles im Rahmen des Machbaren für einen Studenten.

Eigentlich müsste ich komplett zufrieden sein. Meine DSLR habe ich erst seit einem Jahr, doch auch in diesem nur einen kurzen Jahr bin ich schon des öfteren an die Grenzen ihrer Möglichkeiten gelangt.

Wieso kann ich nicht damit zufrieden sein. Sie macht Bilder. Vielleicht sollte ich erst einmal Bildkompositionen variieren. Mich in andere Themengebiete einarbeiten, bevor ich daran denke meinen Nikonbody upzugraden. Aber das fällt so verdammt schwer.

Vielleicht ist das Leben viel zu kurz um zu zögern. Wer weiß, vielleicht macht mir das Fotografieren mit einer D90 noch viel mehr Spaß und ich würde noch häufiger zur Kamera greifen, vielleicht würden meine Bilder sich aber auch kein Stück verändern, da nicht die Kamera der begrenzende Faktor war sondern ich.

Wer ist noch technikgeil? Und kann sich nicht zurückhalten? Wer denkt das benötige ich nicht und kauf es auch nicht oder wer dann doch?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am April 20, 2010 von in About me, nonsense, photographie und getaggt mit , , , , , , .

Vergangenes

%d Bloggern gefällt das: