Sometimes

Froh dabei zu sein

WAMO0006

Philipp Poisel hat da verdammt recht, wenn er singt, dass er “furchtbar Angst vorm Tod” hat und einfach nur hofft, dass er da (wo auch immer) nicht alleine sein wird.

Irgendwie ist es ja auch ein bedrückendes Gefühl, sich zu überlegen, einfach nicht mehr zu existieren. Für einen kleinen wenn auch nur winzigen Moment wird man sich der Wertigkeit des Lebens bewusst. Wann sonst denken wir über unser Leben als eine Kostbarkeit nach.

Einfach nicht mehr da zu sein, irgendwann in hoffentlich ferner Zukunft. Das Bewusstsein ausgeschaltet. Beängstigend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Februar 22, 2011 von in About me, Musik, nonsense und getaggt mit , , , , .

Vergangenes

%d Bloggern gefällt das: