Sometimes

Jon Olsson – Videoblog

Ich wollte schon länger mal darüber berichten. Das erste Mal bin ich bei Paul Ripke auf ihn aufmerksam geworden. Jon Olsson – ehemaliger und immer noch Freestyle Skier – mittlerweile versucht er auf Racing umzusteigen.

Er haut auch immer wieder Vlogs raus die seine Aktionen und Rennen bzw. Events super darstellen. Ähnlich Life of Paul bei Herrn Ripke drüben.

Er ist außerdem gut anzuschauen, sein Englisch ist nicht von schlechten Eltern und seine Freundin verdammt heiß.

Wie gesagt…anschauen lohnt sich, wer etwas Interesse an Wintersport hat.

Hier mal die letzte Folge von Life upside down!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Jon Olsson – Videoblog

  1. bucketday
    April 6, 2011

    McWinkel sollte sich ein Beispiel nehmen ; )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am April 4, 2011 von in Lost & Found, nonsense, photographie und getaggt mit , , , , , , .

Vergangenes

%d Bloggern gefällt das: